zur Navigation

BremerForum:Diversity

2. Fachtagung

"Türen öffnen mit Diversity Management -
Bremer Schlüssel zur Gestaltung von Vielfalt"


Die zweite Fachtagung des BremerForum:Diversity fand am 2. Dezember 2010 von 10-16 Uhr im Haus Schütting der Bremer Handelskammer statt.

Eingeladene ReferentInnen und das Projekt mit seinen Beteiligten präsentierten aktuelle Entwicklungen im Diversity Management und Bremische Beispiele der Umsetzung. VertreterInnen aus kleinen und mittelständischen Unternehmen und Institutionen berichteten von ihren konkreten Erfahrungen und Ergebnissen.

Eine Darstellung der Vielzahl von Diversity-Ansätzen in Bremen befindet sich zudem in der Dokumentation der Projekts, die unter der Leitung von Dr. Margrit Kaufmann (bik, Bremer Institut für Kulturforschung, Universität Bremen) erstellt und im Rahmen der Tagung veröffentlicht wurde.

Das Tagungsprogramm, die einzelnen Vorträge der ReferentInnen und die Projektdokumentation finden Sie hier:

Tagungsflyer

Ulrike Brunken, Paritätisches Bildungswerk e.V. Bremen

Präsentation des BremerForum:Diversity

Dr. Ralph Baumheier, Der Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa

Mekonnen Mesghena, Böll Stiftung, Berlin

Dr. Margrit E. Kaufmann, Universität Bremen

Katja Barloschky, bremer arbeit gmbh

Projektdokumentation BremerForum:Diversity

Preisverleihung

"Der Bunte Schlüssel - Vielfalt gestalten!"


Als Höhepunkt der zweiten Fachtagung wurde am Abend des 2. Dezember im Festsaal des Bremer Rathauses die erste Bremer Diversity-Auszeichnung verliehen.

Ingelore Rosenkötter, die Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales überreichte zusammen mit Vertreterinnnen des Rektorats der Hochschule Bremen die Preise an die von der neunköpfigen Jury ausgwählten Preisträger:

Sikora AG (Wirtschaft)

Funkhaus Europa (Non-Profit)

Chinelo Theater (Kultur-Projekte)

Grundschule Burgdamm (Sonderpreis)

Als eine Bremer-Variante des bundesweiten Wettbewerbs "Vielfalt als Chance" wurde "der Bunte Schlüssel - Vielfalt gestalten!" im Rahmen des Kooperationsprojektes BremerForum:Diversity entwickelt. Unternehmen, Institutionen und Projekte erhalten im Zuge der Ausschreibung die Möglichkeit, ihre Aktivitäten in Bezug auf Vielfalt darzustellen.

Die Preise werden von nun ab jährlich durch die Hochschule Bremen verliehen und sind dotiert mit je 1.500 Euro bzw. 500 Euro für den Sonderpreis. Die ausgezeichneten Organisationen erhalten zudem eine von der Künstlerin Gisela Eufe gestaltete Skulptur und eine Urkunde mit dem Bunten Bremer Schlüssel.

Die Tagung und Preisverleihung wurden unterstützt von:

1. Fachtagung

Am 12.Mai 2009 fand von 09:00- 18:00 Uhr die erste Fachtagung

"Vielfalt als Perspektive: durch Diversity Management Potenziale entdecken und gestalten -> aber wie?"

im Speicher XI der Hochschule für Künste statt.

Renommierte Referentinnen und Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur haben sowohl verschiedene Sichtweisen auf das Thema Vielfalt als auch unterschiedliche Strategien des Diversity Managements vorgestellt.

Folgende Präsentationen werden freundlicherweise zum Herunterladen zur Verfügung gestellt:

Präsentation von Prof. Dr. Gertraude Krell

Vortrag von Karin Maisch, Personalleiterin Schmitz-Werke GmbH & Ko KG

Präsentation von Bernd Knopf, Vertreter der Charta der Viefalt

Das Ziel der Tagung war, die Notwendigkeit und den Nutzen des Potentials Vielfalt darzustellen und Ideen zur Umsetzung von Diversity Management in Organisationen zu vermitteln. Neben den Vorträgen gab es ausreichend Raum für Diskussionen und Begegnungen.

Zum festlichen Abschluss der Tagung haben Bremer Unternehmen und Institutionen, welche sich zur Vielfalt in ihren Organisationen bekennen, die Charta der Vielfalt unterschrieben.

Die Senatorin für Finanzen und Bürgermeisterin Karoline Linnert hat gemeinsam mit Bernd Knopf von der Regiestelle der Charta die Urkunden an die VertreterInnen der Unternehmen überreicht.

Tagungsflyer als pdf-Datei